Geschichte

Am 11.04.1955 wurde das Unternehmen als Bauschlosserei mit Schmiedewerkstatt durch die Schlossermeister Joseph und Herbert Müller gegründet. Damit wurde der Grundstein für einen innovativen Handwerksbetrieb gelegt.

Am 14.04.1980 verlieh die Handwerkskammer Dortmund dem Metallbaubetrieb Herbert Müller eine Ehrenurkunde für in 25 Jahren geleistete handwerkliche Tätigkeit.

Im Jahre 1990 wurde der Betrieb durch den Schwiegersohn und Betriebsleiter, Mechanikermeister Walter Riedl von Leuenstern übernommen.

Nach der Gründung der Riedl Leuenstern GmbH am 21.12.1998 wurde er durch die Geschäftsführer Walter, Michael und Stefan Riedl Leuenstern geleitet.

Seit dem 01.01.2000 obliegt die Geschäftsführung der Riedl Leuenstern GmbH Michael und Stefan Riedl Leuenstern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok